Veranstaltung · 25. September 2020
Tauschen statt kaufen?! Kleidung, Bücher und Freizeitartikel zu tauschen macht Spaß, spart Geld und ist nebenbei auch noch nachhaltig. SILKY, ein Projekt zur Kinder- und Jugendarmutsprävention der Martin-Bonhoeffer-Häuser, veranstaltete gemeinsam mit dem Jugendgemeinderat der Stadt Tübingen eine Tauschparty. Getauscht wurden Klamotten, Accessoires, Freizeitartikel, Video(-spiele) und Bücher.

Veranstaltung · 19. September 2020
Im Rahmen des Nachhaltigkeitstags in Schwäbisch Hall veranstaltete Future Fashion einen Upcycling Workshop: Aus Stoffresten konnten die Besucher*innen ihr eigenes Bienenwachstuch herstellen. Bienenwachstücher sind eine tolle Methode, um zumindest einen Teil des Plastikmülls der im Alltag entsteht zu reduzieren. Mit Bienenwachs getränkt ersetzen sie Frischhaltefolie und können so zum Abdecken von Schüsseln, Gemüse- und Obstanschnitten oder zum Einpacken des Lunchpakets verwendet werden.

Veranstaltung · 18. September 2020
Am 18. September 2020 lud die Lokale Agenda 21 auf dem Kiliansplatz in Heilbronn zum Nachhaltigkeitstag ein. Future Fashion Expertinnen informierten die Besucher*innen am Future Fashion Stand über das Projekt, die kommenden Future Fashion Events und gaben Anregungen zu einem bewussten und nachhaltigen Umgang mit Kleidung. Beim Upcycling - Workshop nebenan konnten die Besucher*innen aus Stoffresten eigene Bienenwachstücher herstellen.

Veranstaltung · 01. September 2020
Am 1. September 2020 fand der zweite Workshop im Future Fashion Store statt: Die Designerin Johanna Riplinger zeigte den Teilnehmer*innen, wie man aus getrockneten Pflanzen Farben gewinnt und damit Textilien färbt.

Veranstaltung · 27. August 2020
Am 27.08.2020 lud die Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg zum ersten Future Fashion Talk in den neuen Future Fashion Store x SECONTIQUE ein. Charlotte und Max vom Slow-Fashion Label Somskat nahmen die Gäste mit in die nachhaltige Modewelt. Sie erzählten über ihren Weg zum eigenen Modelabel, gaben Einblicke in die Produktion, stellten ihre neuen Designs vor und gaben Tipps für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Kleidung.

Veranstaltung · 21. August 2020
Endlich wieder eine Kleidertauschparty! Smart brachte die #smarturbansafari vom 19. bis 21. August 2020 in die Stuttgarter Innenstadt. Highlight der drei Tage war die Kleidertauschparty „Smart clothing swap – in collaboration with Future Fashion“. Die Kleidertauschparty fand am Freitag, den 21. August von 12.00 – 18.00 Uhr im ersten Obergeschoss der WARANGA Bar & Clublounge statt.

Veranstaltung · 29. Juli 2020
Future Fashion lud am Mittwoch, den 29.07.2020 in Kooperation mit dem Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg zu einem spannenden Future Fashion Talk mit Franz Szymanski von der Aktion Hoffnung ein. Die Teilnehmer*innen diskutieren über das "Ende der textilen Kette" und sprachen über Kontroversen und aktuelle Herausforderungen auf dem Altkleidermarkt.

Veranstaltung · 27. Juli 2020
Der Future Fashion Store x SECONTIQUE bietet nicht nur eine Vielfalt an Second Hand Mode. Regelmäßige Events machen den Store auch zur ersten Anlaufstelle für das Thema Nachhaltige Mode in Stuttgart. Den Auftakt einer Reihe spannender Talks und kreativer Workshops rund um das Thema nachhaltige Textilproduktion und bewusster Modekonsum feierten wir am 27.07.2020 mit einem Upcycling Workshop der Designerin Franziska Kaiser.

Veranstaltung · 13. Juli 2020
Der Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg lud gemeinsam mit Future Fashion zu einem spannenden Future Fashion Talk mit Dr. Bettina Musiolek zum Thema "Ausbeutung made in Europe" ein.

Veranstaltung · 04. Juli 2020
Einkaufszentrum und nachhaltige Mode - geht das zusammen? Neben dem Econic Goods of Gerber wurde mit dem Future Fashion Store ein zweiter Laden im Gerber eröffnet, der sich nachhaltige Mode auf die Fahnen schreibt. Ist ein Second Hand Shop im Einkaufszentrum ein Tropfen auf den heißen Stein, ein Marketing-Gag oder ein Schritt in die richtige Richtung? Wie sieht die nachhaltige Fashion-Landschaft in Stuttgart aus und welche Konzepte für einen nachhaltigeren Textilkonsum gibt es überhaupt?

Mehr anzeigen