Events

Weltgarten auf der Bundesgartenschau 2019 - Future Fashion Workshops

Ort: Bundesgartenschau Heilbronn

Uhrzeit: Täglich von 9 - 19 Uhr

Vom 17. April bis zum 6. Oktober 2019 wird die Erlebnisausstellung WELTGARTEN täglich von 9 bis 19 Uhr auf der BUGA 2019 in Heilbronn präsentiert. Die außergewöhnlichen Elemente der interaktiven Erlebnisausstellung im WELTGARTEN laden zum Mitmachen ein und machen Globales Lernen zum unterhaltsamen Erlebnis für Jung und Alt!

 

Der WELTGARTEN greift aktuelle entwicklungspolitische Themen wie die Welternährung, Wasser oder den Fairen Handel auf und verbindet sie mit unserer persönlichen Lebenswelt.

 

Future Fashion bietet während der Dauer der BUGA Workshops zum Thema Nachhaltige Textilien an, die von Schulklassen gebucht werden können. Weitere Infos dazu finden sich hier.


Dietenheim Zieht An - Nähcafé

Ort: Gemeinschaftsschule, Panoramaweg 33, Dietenheim

Uhrzeit: Jeweils von 18 - 21 Uhr

24. April: Fashion Revolution – Upcycling Workshop mit Diskussion
Im Rahmen der Fashion Revolution Woche (22.4. - 28.4.) befassen wir uns in einer kurzen Diskussionsrunde mit der Problematik der schnelllebigen Modeindustrie und zeigen Alternativen ür den Alltag auf. Im Anschluss werden wir einen Workshop zum Thema Upcycling anbieten. Aus alten
Jeans und Segeltuch werden wir schicke Clutches oder einen praktischen Rucksack nähen. (Gerne alte Jeans mitbringen)

 

25. April: Fashion Revolution – Hip-Bag: Schick und praktisch
Heute nähen wir eine multifunktionale Hüftasche mit mehreren Fächern und Reißverschluss. Sie wird mit einem verstellbaren Gurtband um die Hüfte getragen. (Bitte Gurtband und Schnalle mitbringen: Länge ca. 1,20m, Breite 4cm)


Messe Fair Handeln

Ort: Messe Stuttgart

Uhrzeit: Donnerstag 14 - 22 Uhr, Freitag, Samstag, Sonntag 9 - 18 Uhr

Vom 25. - 28.04.2019 findet wieder die Internationale Messe Fair Handeln mit großem Sonderbereich Future Fashion und spannendem Rahmenprogramm statt.
Die Messe Fair Handeln ist die älteste und bedeutendste Fach- und Verbrauchermesse für Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln. Jährlich präsentieren sich Aussteller aus dem In- und Ausland in den Bereichen Fairer Handel, Entwicklungszusammenarbeit, Nachhaltiger Tourismus, nachhaltiges Finanzwesen und Verantwortliche Unternehmensführung (CSR).
Alles weitere zur Messe findet ihr hier.


Südwesttextil meets Future Fashion

Ort: Messe Stuttgart, Kongresszentrum

Uhrzeit: 18.30 Uhr


Faire Woche Tübingen

„FAIRstrickt – wer bezahlt den Preis der Mode?“

Ort: Tübingen

Zeitraum: 27.4. - 4.5.2019

Kleider machen Leute, aber es sind Menschen die Kleider machen. Doch unter welchen Arbeitsbedingungen und Umweltbelastungen? Und was gibt es für Alternativen?

Von Schüler*innen der SMV der Waldorfschule Tübingen über Vertreter*innen hiesiger Läden bis zur Hochschule für Textil und Design Reutlingen organisieren an die 20 Initiativen ein breites Programm: Informations- und Diskussions-Veranstaltungen, Fairer Markt, Kleidertauschbörse, Modeshow, Workshops...

 

Das Programm findet ihr hier.

 


Organic textile forum 2019

„Beschaffung im Wandel – Best Practice nachhaltiger Textil-Beschaffung“

Ort: IHK Hochrhein-Bodensee, Konstanz

Zeitraum: 08.04. + 09.04.2019

Ob Produzenten, Händler, Organisationen, Behörden/Verwaltungen, alle befinden sich stets irgendwo in einer Wertschöpfungskette zwischen Kunden und Zulieferern. Der Druck für soziales und nachhaltiges Wirtschaften aller Beteiligten als Teil dieser Lieferketten steigt. Nicht zuletzt, weil neue gesetzliche Reglungen dazu zwingen, Arbeitsbedingungen in Schwellenländern teils katastrophal sind, die Umwelt unter der Textilproduktion fürchterlich leidet und weil immer mehr Kunden nachhaltige Produkte nachfragen.

 

Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit:

Warum nachhaltige Beschaffung? / Was sind die Kernprinzipien nachhaltiger Beschaffung? / Welche rechtlichen Grundlagen sind zu

beachten? / Wie integriere ich Nachhaltigkeit in meinen Beschaffungsprozess? / Welche Siegel/Label garantieren die Einhaltung von Nachhaltigkeitskriterien? / Wer kann nachhaltige Produkte/Textilien liefern? / Wie kann auch ich Verantwortung übernehmen?

 

Referenten aus der Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden geben Einblicke in diese Fragestellungen. Anhand von Best Practice Beispielen werden wir zeigen, wie auch Sie soziale und ökologische Aspekte spielend im Beschaffungs- und Entscheidungsprozess berücksichtigen können. Neben Experten-Vorträgen erwarten die Teilnehmer themenspezifische Workshops, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und Networking.

 

Veranstalter: 3FREUNDE und it fits - Organic Textile Partner.


Future Fashion Kleiderflohmarkt

Ort: HS Heilbronn in Künzelau

Uhrzeit: Ab 19 Uhr


Kleidertauschparty - Tauschrausch im Bohnenviertel

Ort: Innenhof des Bischof-Moser-Hauses Stuttgart,

Wagnerstraße 45, 70182 Stuttgart

Uhrzeit: 12 - 16 Uhr

Dein Kleiderschrank quillt über? Du bist auf der Suche nach einem neuen Lieblingsteil?

Dann bist du bei uns genau richtig: Tauschen statt kaufen - wir sind im Tauschrausch!

Komm vorbei und bring uns deine unbeschädigten und gewaschenen Klamotten. Nimm im Gegenzug neue Schätze mit nach Hause.

 

Veranstalter: Young Caritas und BUND Kreisverband Stuttgart


Kleider, Macher, Leute -                                          Future Fashion aus Unternehmensperspektive

Ort: GENO-Haus Stuttgart

Uhrzeit: 19 Uhr

Nachhaltige Mode und Textilien haben in den letzten Jahren stark an Zuspruch und Bedeutung gewonnen. Zivilgesellschaftliche Organisationen und politische Kampagnen widmen sich der Thematik intensiv. In Baden-Württemberg hat die Bewegung Future Fashion eine Brücke zwischen verschiedensten Akteurinnen und Akteuren geschlagen, die bei dieser Veranstaltung um eine wichtige Perspektive erweitert werden soll: die der Unternehmen!

Wie verhält es sich mit dem Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit, wenn Profite, Margen und Corporate Identity ebenfalls berücksichtigt werden müssen? Welche Unternehmensmodelle erleichtern die Produktion nachhaltiger Textilien?

Wie wird über nachhaltige Textilproduktion im globalen Süden gedacht?

Auf dem Podium:
  • Peter Haas, Hauptgeschäftsführer Südwesttextil e.V.
  • Nora Azzaoui, Gründerin Mimycri (angefragt)
  • Cotonea (angefragt)