Future Fashion On Tour

Wo kann ich stylische öko-faire Klamotten kaufen? Welchen Textilsiegeln kann ich wirklich trauen? Und was kann ich mit Kleidung machen, die ich nicht mehr trage. Diesen und vielen weiteren Fragen geht Future Fashion on Tour nach. Seit Dezember 2017 führt die Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg Interessierte auf der Suche nach nachhaltiger Mode durch Stuttgart und überrascht mit einigen Geheimtipps. Im Herbst 2019 starten die Future Fashion Touren auch in Ulm.

Neben modernen, ökofairen Läden wird auch bei jungen Designer*innen und Modelabels Halt gemacht, die bspw. Reststoffe der Textilindustrie nutzen und im eigenen Laden nähen. Second Hand Shops, Concept- sowie Pop Up Stores gehören zum Programm dazu. Natürlich wird bei der Tour auch darüber gesprochen, warum ein Umdenken beim Textilkonsum Sinn macht. Wie wasserdicht muss beispielsweise eine Regenjacke wirklich sein und was hat das mit Nachhaltigkeit zu tun? Was passiert mit ausgedienten Kleidungsstücken? Und ist Baumwolle besser als Polyester?

 

Die Future Fashion Tourguides der Jugendinitiative zeigen dir, wo und wie nachhaltiger Kleidungskonsum in Stuttgart bzw. Ulm möglich ist und freuen sich, mit dir darüber ins Gespräch zu kommen. Die Tour dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden.

 

Aktuelle Termine findest du unter:

www.futurefashion.de/events

www.facebook.com/futurefashion.de

www.wir-ernten-was-wir-saeen.de/jin-tour

 

Möchtet ihr gern einen Rundgang für eure Gruppe buchen?

Fragt nach einem individuellen Termin.

 

FUTURE FASHION ON TOUR digital

Ihr möchtet trotz Corona gemeinsam mit uns Läden und Orte kennenlernen, an denen ihr faire, ökologische, Second Hand oder vegane Mode findet - und dabei erfahren, was nachhaltige Shopper bei Outdoormode beachten können, wohin man sich für Reparaturen wenden kann oder was Ihr mit ausgedienten Kleidungsstücken anstellen könnt? Auch wenn wir momentan nicht mit euch auf Future Fashion Tour gehen können, haben wir für Ulm, Stuttgart und Tübingen digitale Alternativen erstellt. Ein großer Dank dafür geht an die App Digiwalk und an die Hochschulgruppe Nachhaltigkeit Ulm. In Tübingen wurde schon im letzten Jahr im Rahmen der Aktion Fairstrickt eine digitale Tour mit Actionbound erstellt.

Wo?        

Digiwalk - virtuelle Touren durch Stuttgart und Ulm
Actionbound - virtuelle Tour durch Tübingen

 

Fragen & Anmeldung

Lena Krumbein

Projektkoordination Jugendinitiative der

Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg

Tel.: +49 (0) 711 / 259717 - 31

Mail: lena@futurefashion.de

 

 

Die Future Fashion Touren Ulm werden ermöglicht durch das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

 


Fair Fashion Finder

Faire Mode findest du auch online: Der Fair Fashion Finder von Get Changed ermöglicht es, nachhaltige Brands und Shops schnell und einfach in deiner Nähe zu finden.

Fairwertung

Und wenn Du keine neue Kleidung brauchst, sondern deine gebrauchten Klamotten abgeben möchtest, dann bietet das Zeichen des Dachverbands FairWertung, dessen Mitglieder zudem nach einem Verhaltenskodex arbeiten. Die Aktion Hoffnung ist das größte flächendeckende und gemeinnützige Angebot für Altkleidersammlung in Baden-Württemberg.

Kleidertauschparty

Kleidung tauschen statt kaufen! Tausch-Events machen Spaß und tragen dazu bei, den Altkleiderberg zu reduzieren. Die JIN Baden-Württemberg veranstaltet Future Fashion Kleidertausch-Sausen in Baden-Württemberg. Vielleicht auch bald in deiner Nähe?